Über uns

luftbild-banner
Gewindewalzen mit zwei Rundwerkzeugen - Rollwalztechnik Abele + Höltich GmbH

Kaltumformung durch das Verfahren des Gewindewalzens

Unter dem Gewindewalzen oder Gewinderollen versteht man die spanlose Herstellung von rotationssymmetrischen Profilen an der Oberfläche von entsprechenden Werkstücken durch Kaltverformung. Das Profil des Werkzeuges bildet sich hierbei auf dem Rohteil ab. Außer Gewinden aller Art werden auch Rändel, Kerbverzahnungen und ähnliche Profile gewalzt. Zum Einsatz kommen hier unterschiedliche Arten von Werkzeugen und Maschinen. Rollwalztechnik Abele + Höltich GmbH hat sich auf das Verfahren mit zwei Rundwerkzeugen spezialisiert, liefert aber auch Werkzeuge für nahzu alle anderen Maschinentypen.

Es werden dabei grundsätzlich zwei unterschiedliche Fertigungsmethoden unterschieden:

Einstechverfahren

Das meist zylindrische Werkzeug ist mindestens so breit wie das zu walzende Profil und wird über die ganze Länge auf einmal gewalzt, was diese Methode sehr schnell macht, jedoch bei größeren Breiten einen hohen Karftbedarf fordert und somit in der Länge limitiert ist.

Durchlaufverfahren

Das Werkzeug ist nur so breit, wie es für das entsprechende Profil sinnvoll ist (in Abhängigheit zur Steigung) und hat einen Einlaufbereich, einen zylindrischen Bereich zur Kalibrierung des Profils und einen Auslauf. Während des Walzens werden die Werkstücke axial durch die Werkzeuge transportiert, sodass theoretisch endlose Längen gerollt werden können.

Vorteile beim Gewindewalzen

  • Ununterbrochener Faserverlauf des Werkstückmaterials
  • Oberflächenverfestigung im gerollten Profil
  • Presspolierte Oberfläche
  • Schnell gegenüber spanenden Verfahren
  • Geringerer Materialbedarf im Vergleich zu spanenden Verfahren

Mit den Gewindewalzmaschinen von Rollwalztechnik können sie sowohl im Einstech- als auch im Durchlaufverfahren rollen und haben dabei alle oben genannten Vorteile.

Rollwalztechnik Abele + Höltich GmbH ist ihr zuverlässiger Partner rund um das Gewindewalzen!

Service

Kontakt

Rollwalztechnik

Abele + Höltich GmbH

Jahnstraße 33 – 35
D-78234 Engen

Telefon: +49-(0)7733-94410
Telefax: +49-(0)7733-944120

info@rollwalztechnik.de
www.rollwalztechnik.de